Assistenzarzt oder Facharzt für Innere Medizin (Hämatologie und Onkologie) (m/w)

Das Klinikum Chemnitz gehört mit 1765 Betten zu den größten Krankenhäusern Deutschlands und verfügt als Krankenhaus der Maximalversorgung über ein breites diagnostisches und therapeutisches Spektrum. Wir behandeln jährlich circa 75.500 voll- und teilstationäre sowie rund 92.000 ambulante Patienten. Mit rund 6.500 Mitarbeitern zählen das Klinikum und seine Tochterfirmen zu einem der größten Arbeitgeber der Region.

Am Standort Küchwald ist in der Klinik für Innere Medizin III zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Facharzt für Innere Medizin (m/w) bzw.

Assistenzarzt (m/w)

zu besetzen.

Zur Klinik gehören 95 Planbetten (zwei hämatologisch-onkologische Stationen, eine KMT-Station mit integrierter IMC-Einheit), eine Tagesklinik (28 Betten) sowie eine umfangreiche Klinikambulanz (5 Sprechstunden). Neben dem gesamten Spektrum der konventionellen Chemo- und Immuntherapie werden autologe und allogene Stammzelltransplantationen durchgeführt.

Wegen des Profils der Klinik sollte die Schwerpunktbezeichnung „Hämatologie und Internistische Onkologie“ vorhanden sein bzw. angestrebt werden. Aktives Engagement bei der Etablierung innovativer Therapiekonzepte sowie Interesse für die klinische Forschung sind erwünscht, jedoch nicht Bedingung. Besonders interessiert sind wir an Bewerber/innen mit Erfahrung in den Bereichen Hämatologie/Onkologie, klinische Immunologie sowie allogene/autologe Stammzelltransplantation.

Der Chefarzt ist zur vollen Weiterbildung Innere Medizin (im Verbund der Kliniken für Innere Medizin I-IV) sowie für den Schwerpunkt „Hämatologie und Internistische Onkologie“ ermächtigt. Ferner besteht die Möglichkeit zur Promotion. Bei Bedarf können auch Teilzeitregelungen vereinbart werden.

Die Arbeitszeiten sind gut strukturiert. Vom Klinikum werden eine betriebliche Altersversorgung und Möglichkeiten der zusätzlichen privaten Rentenvorsorge angeboten. Als familienfreundliches Unternehmen besitzt das Klinikum Chemnitz auch eine Betriebskindertagesstätte auf dem Klinikumsgelände. Das Klinikum ist Lehrkrankenhaus der Universitäten in Leipzig und Dresden.

Die StadtChemnitz ist eine Großstadt (ca. 250.000 EW) im landschaftlich reizvollen Erzgebirgs-vorland mit allen üblichen Bildungs- und Schulformen, mit einer guten Technischen Universität und einem vielfältigen kulturellen und sportlichen Freizeitangebot. Zu den beiden anderen sächsischen Großstädten Leipzig und Dresden besteht eine sehr gute Verkehrsinfrastruktur.

Für Vorabinformationen steht Ihnen gern der Chefarzt der Klinik für Innere Medizin III, PD Dr. med. habil. Mathias Hänel, unter der Telefon-Nr. (0371) 333-44501 gern zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die Klinikum Chemnitz gGmbH, Abteilung Personalwesen, Flemmingstraße 2, 09116 Chemnitz oder vorzugsweise per E-Mail an bewerbung(at)skc.de.

Jetzt online bewerben

Anhänge hochladen

Bitte benutzen Sie die Upload-Funktion, um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) hochzuladen.


Qualität

Qualität steht bei uns an erster Stelle. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätsstandards.

Klinoskop

Lesen Sie online das Klinoskop, die Firmenzeitschrift des Klinikums Chemnitz.

Babygalerie

Wir sind in der Geburtshilfe des Klinikums Chemnitz zur Welt gekommen.