Assistenzarzt oder Facharzt für Innere Medizin (m/w)

Das Klinikum Chemnitz gehört mit 1765 Betten zu den größten Krankenhäusern Deutschlands und verfügt als Krankenhaus der Maximalversorgung über ein breites diagnostisches und therapeutisches Spektrum. Wir behandeln jährlich circa 75.500 voll- und teilstationäre sowie rund 92.000 ambulante Patienten. Mit rund 6.500 Mitarbeitern zählen das Klinikum und seine Tochterfirmen zu einem der größten Arbeitgeber der Region.

In der Klinik für Innere Medizin V ist am Standort Küchwald zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Assistenzarzt oder Facharzt (m/w)

zu besetzen.

Die Klinik für Innere Medizin V und das KfH-Nierenzentrum Chemnitz arbeiten als Nephrologisches Zentrum an der Klinikum Chemnitz gGmbH eng zusammen. Die nephrologische Station verfügt über 24 Betten. Weiterhin stehen 20 stationäre und 63 ambulante Dialyseplätze sowie eine nephrologische Sprechstunde für die Versorgung zur Verfügung. Das KfH-Nierenzentrum an der Klinikum Chemnitz gGmbH ist eines der größten Dialysezentren Deutschlands. 

Der Chefarzt verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung im Schwerpunkt Nephrologie sowie die Verbundermächtigung Innere Medizin für 3 Jahre (Common Trunk) gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. med. habil. Hammerschmidt (Klinik für Innere Medizin IV – Pneumologie) sowie Herr ChA Dipl. Med. Forbrig (Geriatriezentrum / Palliativmedizin an der Klinikum Chemnitz GmbH). Während ihrer Ausbildung rotieren die Assistenzärzte in alle fünf Kliniken für Innere Medizin sowie das Geriatriezentrum.

Ihre Qualifikationen:

  • Sie sind Facharzt für Innere Medizin oder streben die Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin an
  • Sie haben Interesse am Fachbereich Nephrologie
  • Sie sind im Besitz der Deutschen Approbation
  • Sie zeigen Bereitschaft zur kollegialen und interdisziplinären Zusammenarbeit

Wir bieten eine überdurchschnittliche Vergütung wie auch eine betriebliche Altersversorgung sowie Möglichkeiten der zusätzlichen privaten Rentenvorsorge.

Das Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig und der Technischen Universität Dresden. Mit der Technischen Universität Chemnitz bestehen enge Verbindungen in Lehre und Forschung. Das Klinikum Chemnitz ist ein familienfreundliches Unternehmen und eröffnete mit den Sonnenkindern 1997 den ersten Betriebskindergarten im Freistaat Sachsen. Chemnitz ist eine grüne Stadt mit attraktiver Umgebung. Das Erzgebirge, das an der Südgrenze der Stadt beginnt, eröffnet umfangreiche Möglichkeiten für Winter- und Sommeraktivitäten. Die Kunstsammlungen Chemnitz und die Oper gelten als führende Institutionen ihrer Art in Sachsen. In der Stadt werden alle Bildungs- und Schulformen angeboten.

Für Vorabinformationen steht Ihnen gern der Chefarzt der Klinik für Innere Medizin V, Prof. Dr. med. Torsten Siepmann, unter der Telefon-Nr. (0371) 333-42523 zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2610302 an die Klinikum Chemnitz gGmbH, Abteilung Personalwesen, Flemmingstraße 2, 09116 Chemnitz oder vorzugsweise per E-Mail an bewerbung(at)skc.de.

Jetzt online bewerben

Anhänge hochladen

Bitte benutzen Sie die Upload-Funktion, um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) hochzuladen.


Qualität

Qualität steht bei uns an erster Stelle. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätsstandards.

Klinoskop

Lesen Sie online das Klinoskop, die Firmenzeitschrift des Klinikums Chemnitz.

Babygalerie

Wir sind in der Geburtshilfe des Klinikums Chemnitz zur Welt gekommen.